Benzinmotor

Brennstoffzellenelektrische Antriebstechnik von Bosch erobert die Straße

Bosch glaubt an eine Wasserstoffzukunft und investiert kontinuierlich in diesen Bereich. Seit mehreren Jahren arbeitet das Unternehmen an brennstoffzellenelektrischen Antriebslösungen. Und das mit Erfolg: Die ersten Brennstoffzellentrucks mit Antriebstechnik von Bosch fahren seit 2021 auf der Straße. Die Vorteile – lokale CO2-Neutralität bei hoher Reichweite und schneller, einfacher Betankung – sind vor allem bei längeren Strecken nicht von der Hand zu weisen. Die Brennstoffzelle hat heute den nötigen Reifegrad erreicht, um einen wichtigen Beitrag auf den Weg zur klimaneutralen Mobilität zu liefern.

Einsatzreif in jedem Segment

Der brennstoffzellenelektrische Antrieb ist in jedem Fahrzeugsegment einsetzbar. Vor allem, wenn man auf ein Produktportfolio zugreifen kann, das so individuell ist wie seine Anforderungen. Bosch bietet seinen Kunden eine umfassende Auswahl aus Einzelkomponenten und Modulen bis hin zur Systemintegration mit Software- und Vernetzungslösungen, die ein Höchstmaß an Flexibilität und Qualität bieten.

Dabei profitieren Kunden nicht nur von anwendungsspezifischem Know-how und serienreifer Technik, sondern auch von einem weltweiten Netzwerk und Industrialisierungskompetenz vor Ort. Durch kontinuierliche Skaleneffekte und eine stetige konsequente Weiterentwicklung der einzelnen Komponenten ist der brennstoffzellenelektrische Antrieb von Bosch eine wirtschaftliche Antriebslösung für Kunden in jedem Segment.

Lösungen für jede Herausforderung

Brennstoffzellenelektrische Nutzfahrzeuge

CGI-Bild eines Langstrecken Lkw auf dem Logistikhof

Bosch bietet modulare, skalierbare und lokale Brennstoffzellenlösungen für Nutzfahrzeuge. Sein volles Effizienzpotential entfaltet der Antrieb im Dauerbetrieb von Flottenfahrzeugen im Fernverkehr mit hoher Nutzlast und täglichen Fahrstrecken von 800 km und mehr.

Mehr erfahren

Lifecycle Powertrain Services

CGI-Bild eines mittelschweren Nutzfahrzeugs auf der Autobahn

Mit dem breiten Bosch-Angebot an vernetzten Antriebsservices profitieren Hersteller und Flottenbetreiber über den gesamten Fahrzeuglebenszyklus von der umfassenden Antriebskompetenz und dem tiefem Datenverständnis von Bosch.

Mehr erfahren

Brennstoffzellenelektrische Personenkraftwagen

CGI-Bild eines Pkw auf einer Straße

Mit dem flexiblen Bosch-Portfolio an qualitativ hochwertigen und leistungsstarken Komponenten lassen sich Pkw-Anwendungen schon heute schnell und effizient umsetzen. Die Komponenten und Module von Bosch sind für verschiedene Systemkonfigurationen und Bauraumanforderungen ausgelegt.

Mehr erfahren
Brennstoffzellenelektrische Nutzfahrzeuge
Lifecycle Powertrain Services
Brennstoffzellenelektrische Personenkraftwagen
Lösungen für jede Herausforderung
Lösungen für jede Herausforderung
Lösungen für jede Herausforderung
Background graphic

Brennstoffzellenelektrische Nutzfahrzeuge

Bosch bietet modulare, skalierbare und lokale Brennstoffzellenlösungen für Nutzfahrzeuge. Sein volles Effizienzpotential entfaltet der Antrieb im Dauerbetrieb von Flottenfahrzeugen im Fernverkehr mit hoher Nutzlast und täglichen Fahrstrecken von 800 km und mehr.

Mehr erfahren

Lifecycle Powertrain Services

Mit dem breiten Bosch-Angebot an vernetzten Antriebsservices profitieren Hersteller und Flottenbetreiber über den gesamten Fahrzeuglebenszyklus von der umfassenden Antriebskompetenz und dem tiefem Datenverständnis von Bosch.

Mehr erfahren

Brennstoffzellenelektrische Personenkraftwagen

Mit dem flexiblen Bosch-Portfolio an qualitativ hochwertigen und leistungsstarken Komponenten lassen sich Pkw-Anwendungen schon heute schnell und effizient umsetzen. Die Komponenten und Module von Bosch sind für verschiedene Systemkonfigurationen und Bauraumanforderungen ausgelegt.

Mehr erfahren
hoher technologischer

Reifegrad

von der Einzelkomponente bis zum Gesamtsystem


Reichweitenstark

bis 1000 km

sind bei Nutzfahrzeugen mit der richtigen Menge an Wasserstoff im Tank erreichbar

kurze

Betankungszeit

von wenigen Minuten ermöglichen hohen Komfort und Wirtschaftlichkeit


CO2-Neutralität

bei Betrieb mit grünem Wasserstoff

Weltweit – nah am Kunden

Die Entwicklung von effizienten Komponenten bis hin zu komplexen Systemen für den brennstoffzellenelektrischen Antrieb, die Zusammenarbeit in regional – und bereichsübergreifenden Teams, sowie die Industrialisierung in sehr hohen Stückzahlen mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Zuverlässigkeit gehören zu den Kernkompetenzen von Bosch.

Mit Partnern in Europa, in den USA und in China hat Bosch umfassende Felderfahrung für die unterschiedlichsten Anwendungsfelder gesammelt und bewiesen, dass die Technik reif für die Serie ist. Mit diesen Erfahrungen startet Bosch nun die Serienfertigung.

Bosch und Nikola – schwere Vorreiter in USA und EU

Bosch und Nikola

In Europa und den USA ist Bosch Wegbereiter für die Brennstoffzellentechnik im Nutzfahrzeug und stellt dessen Eignung unter Beweis. Seit einigen Jahren arbeitet das Unternehmen mit dem US-amerikanischen Unternehmen Nikola an der Entwicklung und Produktion von schweren Brennstoffzellen-Lkw für den Fernverkehr.

Startup-Mentalität trifft auf 130 Jahre Automobilerfahrung. Das Ergebnis lautet „Best of both Worlds“. Synergien werden genutzt, und die ersten Trucks fahren auf den Straßen.

Bild eines Nikola Langstrecken-Lkw mit Bosch-Brennstoffzellentechnik
Brennstoffzellelektrische Antriebstechnologie von Bosch
Bild eines Nikola Langstrecken-Lkw mit Bosch-Brennstoffzellentechnik
Brennstoffzellelektrische Antriebstechnologie von Bosch

Das Produktionsvolumen in den USA soll stetig steigen, und auch auf dem europäischen Markt stehen die ersten 40-Tonner in den Startlöchern, die das US-Startup im Gemeinschaftsunternehmen mit Iveco produziert. Bosch liefert Fuel-Cell-Power-Module sowie viele weitere elektronische Komponenten. Der brennstoffzellenelektrische Antrieb ist also reif für den Nutzfahrzeugmassenmarkt – Bosch ist der richtige Partner mit der richtigen Technik.

Mehr erfahren

Bild eines Nikola Langstrecken-Lkw mit Bosch-Brennstoffzellentechnik
Brennstoffzellelektrische Antriebstechnologie von Bosch

Nikola Langstrecken-Lkw mit Bosch-Brennstoffzellentechnik.

Brennstoffzellelektrische Antriebstechnologie von Bosch.

Bild eines Nikola Langstrecken-Lkw mit Bosch-Brennstoffzellentechnik
Brennstoffzellelektrische Antriebstechnologie von Bosch

Bosch und Qingling – Brennstoffzellen-Lkw in China

Wasserstoff-Lkw mit Bosch-Brennstoffzellentechnik

Auf den Straßen Chinas unterwegs: Wasserstoff-Lkw mit Bosch-Brennstoffzellentechnik

Bosch hat mit dem Nutzfahrzeughersteller Qingling Motors im chinesischen Chongqing das Joint Venture Bosch Hydrogen Powertrain Systems gegründet.

Bereits im Jahr 2021 hat eine Flotte von 70 Kunden-Lkw, allesamt ausgestattet mit Fuel-Cell-Power-Modulen, erfolgreich eine Rundfahrt auf der Autobahn zwischen Chongqing und Chengdu absolviert – und viele Tausend Kilometer folgten. Heute rollen die Fahrzeuge in Vorserie vom Band und Fuel-Cell-Power-Module werden chinaweit an Hersteller vertrieben.

Mehr erfahren

Bosch testet Brennstoffzellen-Transporter

Bild eines Demonstrator-Transporters

Wichtiger Meilenstein im Projekt: TÜV-Straßenzulassung

Mit zwei Demonstratorfahrzeugen, ausgerüstet mit eigener Brennstoffzellentechnik, sammelt Bosch Daten zur Weiterentwicklung der Brennstoffzelle als alternativen Energielieferant für den elektrifizierten Antriebsstrang. Das Projekt liefert bereits wichtige Erkenntnisse: Auch beladen kommen die Fahrzeuge bis zu 540 Kilometer weit; nach nur sechs Minuten sind sie wieder vollgetankt. Der Umbau der Fahrzeuge wurde von Bosch Engineering gemeinsam mit dem Partner Abt eLine GmbH konzipiert und durchgeführt.

Mehr erfahren

Fuel-Cell-Power-Module mit allen wichtigen Komponenten

Lkw-Modell mit allen wichtigen Komponenten
20_10_13_fcpm_thumbnail_1176_662px
Fuel-Cell-Power-Module

Das skalierbare Fuel-Cell-Power-Module ist ein Brennstoffzellensystem für die Stromerzeugung im Fahrzeug aus Wasserstoff.

Lösungsseite öffnen
eac_thumbnail1176x662
Elektrischer Luftverdichter

Im Zusammenspiel mit der Steuerelektronik stellt der Luftverdichter die gewünschte Luftmenge bereit.

Lösungsseite öffnen
fuel_cell_stack_thumbnail
Brennstoffzellenstack

Das Herzstück des Brennstoffzellensystems dient als „Generator“ der elektrischen Energie.

Lösungsseite öffnen
wasserstoffdosierventil_thumbnail1176x662
Wasserstoffdosierventil

Das Wasserstoffdosierventil stellt die bedarfsgerechte Versorgung des Brennstoffzellensystems sicher.

Lösungsseite öffnen
arb_thumbnail
Anodenrezirkulationsgebläse

Für den Wasserstoffkreislauf im Anodenpfad eines Brennstoffzellensystems

Lösungsseite öffnen
Fuel-Cell-Power-Module mit allen wichtigen Komponenten

Weitere Produkthighlights

Produktrendering einer Power Transfer Unit

Fuel-Cell-Power-Transfer-Unit

Die Power Transfer Unit dient zur Energieübertragung vom Fuel-Cell-Power-Modul zum Antriebsstrang sowie zur Stacküberwachung.

Produktrendering eines Brennstoffzellen-Stack-Kernmoduls

Fuel-Cell-Stack-Core-Module

Das Modul besteht aus Stack und Anodensubmodul und bietet eine optimierte Integration und einfache kundenspezifische Anpassung.

CGI-Rendering eines gläsernen Lkw in dem alle Wasserstoffleitungen farblich markiert sind.

Wasserstoffspeichersystem

Das H2-Speichersystem umfasst Komponenten und Softwarefunktionen zum reibungslosen Befüllen der Tanks und Versorgen der Abnehmersysteme.

Bosch – idealer Partner für brennstoffzellenelektrische Antriebslösungen

Weltweite Präsenz

Weltweite Präsenz

Bosch ist mit Experten für den brennstoffzellenelektrischen Antrieb weltweit in der Nähe seiner Kunden präsent – an Standorten in Europa, China und USA. Diese Nähe ermöglicht eine enge und flexible Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Fertigung von Komponenten und Systemen. Kurze Wege sparen Zeit und tragen dazu bei, Kosten zu senken. Durch die Präsenz vor Ort kennt Bosch die spezifischen Marktanforderungen und wird diesen mit lokalen Lösungen gerecht.

System- und Vernetzungskompetenz

System- und Vernetzungskompetenz

Bosch bietet gesamtheitliche Systemkompetenz für brennstoffzellenelektrische Antriebe. Im Fokus stehen dabei die Subsysteme „Wasserstoffpfad“ und „Luftpfad“ sowie die übergreifende Steuerung von brennstoffzellenelektrischen Antrieben. Bosch ist im Automobilumfeld zudem Anbieter von Vernetzungslösungen, die sich auch im Bereich der Brennstoffzellenfahrzeuge einsetzen lassen.

Verlässliche Partnerschaft

Verlässliche Partnerschaft

Als zuverlässiger Partner unterstützt Bosch seine Kunden weltweit mit leistungsfähigen Lösungen – von der Idee über die Entwicklung und Serienproduktion bis hin zur Nachserienversorgung. Dabei arbeitet Bosch in der Entwicklung von zukünftigen Produkt- und Systemgenerationen Hand in Hand mit seinen Kunden. Bosch verfügt über langjährige Erfahrungen hinsichtlich der Serieneinführung von komplexen Komponenten und Systemen. Im Fokus steht dabei das nachhaltige Engagement bei der Etablierung von Brennstoffzellenlösungen und -technologien. Das Bosch-Portfolio reicht von standardisierten bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen für den Kunden.

Umfassendes Angebot und Know-how für Fahrzeuge, Infrastruktur und Services

Umfassendes Angebot und Know-How für Fahrzeuge, Infrastruktur und Services

Bei der Zusammenarbeit mit seinen Kunden bietet Bosch nicht nur sein umfassendes Portfolio an Produkten und Services, sondern auch umfangreiche Erfahrungen und breit gefächerte Expertise in allen Automobilbereichen.

Qualität und Zuverlässigkeit

Qualität und Zuverlässigkeit

Die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Bosch-Technologie hilft entscheidend dabei, um technisch anspruchsvolle Brennstoffzellenfahrzeuge auf dem Markt zu etablieren. Bosch entwickelt Komponenten für brennstoffzellenelektrische Antriebe gemäß den spezifischen Anforderungen sowohl für den Pkw- als auch für den Nutzfahrzeugmarkt. Die hohe Qualität der Bosch-Komponenten und -Systeme basiert auf der langjährigen Produktions- und Entwicklungserfahrung für automobile Komponenten und Systeme.

Innovationskraft und Geschwindigkeit

Innovationskraft und Geschwindigkeit

Bosch ist Wegbereiter bei der Industrialisierung von Brennstoffzellenlösungen für die Automobil-Großserienfertigung. Bosch-Kunden profitieren von der hohen Innovationskraft und Verwendung von zuverlässigen und langjährigen Entwicklungsmethodiken und -technologien aus dem Automobilbereich.

Kontaktformular

Contact icon

Vetriebsanfragen
Bosch Mobility

Sie haben Interesse an unseren Lösungen? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht. Unser Vertriebsteam hilft Ihnen gerne weiter.

Anfrage starten